Wartung und Reinigung von PV- und Solaranlagen

Wartung

Um die Maximalleistung Ihrer PV-Anlage auch nach einigen Jahren Betriebstätigkeit zu gewährleisten, empfehlen wir eine regelmäßige Wartung durch unseren Fachbetrieb.

Unser regelmäßiger Check beinhaltet folgende Punkte:

  • Prüfung der Wechselrichterfunktionen
  • Wechselrichter reinigen
  • Messen der Sicherheitseinrichtungen des Wechselrichters
  • Messen der Strings
  • Prüfen und Messen der ENS-Netzüberwachung (Spannung und Frequenz)
  • Prüfen von technischen Vorgaben des EVU auf Soll- und Ist-Zustand
  • Sichtprüfung von Leitungen und Solarmodulen
  • Montagesystem auf Festigkeit prüfen
  • Anlagenwert dokumentieren und in einem Wartungsprotokoll schriftlich festhalten

Die Wartung wird entsprechend der BGV-A3 und im Besonderen entsprechend der Europäischen Norm DIN EN 62446 durchgeführt.

Sie erhalten von uns die Wartung zum Festpreis. Gerne beraten wir Sie.

 .

 


Reinigung


Die Leistung Ihrer PV-Anlage hängt von der höchstmöglichen Lichteinstrahlung ab. Durch Ablagerungen, Dreck oder einer Schmutzschicht auf den Modulen kann die Leistung verringert werden.

Bisher ging man davon uns, dass in unseren Breitengraden die Reinigung der Module durch die natürlichen Wettererscheinungen wie Regenfälle und Schnee ausreicht. Studien belegen jedoch, dass dies nicht zutrifft. Leistungsverluste bis zu 20% sind die Folge.

Unserer Erfahrung nach sind besonders die Anlagen in der Nähe von vielbefahrenen Straßen oder Module neben Kaminen betroffen. Anlagen auf Stalldächer sind noch stärker betroffen, da die Stallabluft Amoniakdämpfe etc. mitführt, welcher sich als öliger Film auf die Anlage legt und dadurch den Schmutz regelrecht festklebt. 

Mit unserer Wärmebildkamera kann die Verschmutzung festgestellt werden: Liegt ein Schmutzfilm auf den Modulen, sind die Module wärmer und somit produzieren sie weniger Strom. 

Bei unprofessioneller Reinigung der Anlage mit herkömmlichem Stadt-Wasser führen die darin enthaltenen Mineralien und Salze zu Rückstände, an denen sich noch schneller wieder Schmutzanhaftungen bilden.

Wir reinigen mit materialschonendem Bürstensystem und enthärtetem Wasser (ohne chemische Zusätze!) Ihre PV-Anlage.

Fragen Sie uns - gerne unterbreiten wir Ihnen einen Kostenvoranschlag!

unsere schonende Reinigungsbürste im Einsatz
Ein sichtbares Ergebnis nach der Reinigung! Rechts: die verschmutzten Module - links: nach der Reinigung.

Die Reinigung dient darüber hinaus auch der Pflege und Werterhaltung Ihrer Photovoltaikanlage.

Es lohnt sich also in jedem Fall!

.

50,2 Hz Nachrüstung

Stromnetze gehören zu den sensiblen Infrastrukturen. Zu jeder Zeit müssen Energienachfrage und Energieangebot im Gleichgewicht stehen.

Ob dies der Fall ist, lässt sich an der Frequenz ablesen. In Europa beträgt die Frequenz im Normalzustand 50 Hertz (Hz). Wenn die Frequenz ansteigt, deutet das darauf hin, dass mehr Leistung ins Stromnetz eingespeist wird, als zur gleichen Zeit verbraucht wird. Leichte Schwankungen nach oben und unten sind üblich und werden von den Betreibern der Stromnetze beherrscht.

Zu einem Problem kommt es aber, wenn die Frequenz sehr stark unter bzw. über dem Zielwert von 50,0 Hz liegt. Sollte die Frequenz zum Beispiel auf 50,2 Hz steigen, schalten sich sehr viele kleinere Stromerzeugungsanlagen (z.B. Photovoltaik-Anlagen) zeitgleich ab. Dadurch können abrupt mehrere Gigawatt Erzeugungskapazität ausfallen, und von einer Sekunde zur nächsten würde das Stromangebot stark zurückgehen.

Sollten sich durch ein Erreichen der 50,2-Hz-Schwelle viele Photovoltaik-Anlagen automatisch zeitgleich abschalten, könnte es zu einem großräumigen Ausfall des Stromnetzes kommen, einem so genannten Black-out. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist sehr gering, aber um ein hohes Maß an Versorgungssicherheit in Deutschland und Europa (dem sogenannten kontinentaleuropäischen Synchrongebiet) gewährleisten zu können, sind Vorsorge-Maßnahmen erforderlich.

Diese kann jetzt mit der 50,2Hz-Umrüstaktion in den Griff bekommen werden.

Aufgrund unserer zahlreichen Schulungen sind unsere Mitarbeiter befähigt, diese Umrüstung an fast allen marktgängigen Wechselrichter-Modellen durchzuführen.

Fragen Sie uns - gerne ünterstützen wir Sie!

Service

Service-Fahrzeug

Ob Not- oder Kundendienst

Wir helfen Ihnen!

Schnäppchenmarkt

Schnäppchenmarkt

Fernüberwachung

Hochwind Solar Energietechnik GmbH&Co.KG

Siebnacher Straße 33 - 35
86833 Ettringen (Allgäu)

Tel. 08249 / 969 44 - 0
Fax. 08249 / 969 44 - 99
Info@hochwind-solar.de

Hochwind Solar - Ihr Spezialist für zukunftsorientierte Energietechnik. Wir bieten Ihnen:

Solartechnik, Pelletsanlagen, Scheitholzanlagen, Holzhackschnitzelkessel, Brennwerttechnik, Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke, Lüftungsanlagen, Wohnraumkühlung, Photovoltaik, Elektrotechnik / EIB, Energieberatung, Thermographie, Blowerdoortest, Zentralstaubsauger, Regenwassernutzung, Wellness / Sanitär, Schwimmbadtechnik, Kundendienst in allen Bereichen.